Finde Gelassenheit in deinem Rückzugsort im Freien mit unserem Serenity Garten-Trend. Erfahre, wie du einen schönen Rückzugsort von der Hektik des Alltags gestalten kannst.

 

3 Gründe, sich in den Serenity Garten-Trend zu verlieben

Wir zeigen dir, wie du dein Outdoor-Erlebnis ganz einfach aufwerten kannst. Unsere Tipps werden dir helfen, die verborgene Schönheit deines Gartens zu entdecken.


@krusia_domatorka

Richte deine Oase mit Stil ein

1 / 3

Von gemütlichen Liegestühlen bis hin zu schönen Essgarnituren verwandeln unsere Outdoor-Möbel deinen Garten in einen stilvollen Rückzugsort. Lehn dich einfach zurück und geniesse deine Zeit an der frischen Luft!

@grzesiowydom

Dekorationen, die den entscheidenden Unterschied machen

2 / 3

Lass deinen Garten vor Farbe, Glanz und Frieden tanzen. Entdecke unsere farbenfrohen Teppiche, strukturierten Kissen und glitzernden Lichter!

@helene_mara

Der Zen-Faktor

3 / 3

Ein Zen-Zustand ist das Schlüsselelement deines grünen Rückzugsortes. Um dich zu einem entspannten Leben zu inspirieren, kannst du dich für künstliche Pflanzen, einen Sonnenschirm oder sogar einen beruhigenden Brunnen als Herzstück entscheiden.

 

Must-haves für deinen Zen-Garten

Verschönere deine Gartenoase mit unseren stilvollen Accessoires! Wähle aus ruhigen Springbrunnen, gemütlichen Sitzgelegenheiten, Essgarnituren und coolen Dekorationen, um dein Zuhause im Freien komfortabel und trendy zu gestalten.


Jetzt angesagt
+ 13 Optionen
CHF 25,00

Inkl. Mwst.

CHF 11,31 /m²

-10% Jetzt angesagt
CHF 189,00

Inkl. Mwst.


 

Top 5 Styling-Tipps für deinen ruhigen Garten

  1. Wähle bequeme und fröhliche Sitzmöbel: Entscheide dich für weiche Kissen oder coole Hängematten, um einladende Plätze zum Entspannen in deinem Garten zu schaffen.
  2. Sei natürlich: Wähle Möbel aus Holz oder Rattan, die mit der Natur verschmelzen und deinem Außenbereich eine ruhige Ausstrahlung verleihen.
  3. Setze deine Möbel geschickt ein: Arrangiere deine Outdoor-Möbel so, dass sie für verschiedene Aktivitäten geeignet sind, z. B. für Treffen oder ruhige Momente.
  4. Schaffe Schatten: Mit Pergolen, Sonnenschirmen oder Zeltdächern kannst du Schatten spenden und deinen Garten den ganzen Tag über bequem nutzen.
  5. Gestalte ihn individuell: Verleihe deinem Garten mit Kissen, Decken oder Outdoor-Teppichen in beruhigenden Farben einen ganz eigenen Stil und schaffe so eine entspannte Atmosphäre.

 

Lass dich von den ruhigen Gartenideen unserer Kunden inspirieren

Verspielte Gartendekoration für dein Zen-Zuhause

 

Mehr Inspiration finden